Unser Saatgut

Saatgutkonfetti enthält Saatgut 24 heimischer Pflanzenarten, die Heimat und Nahrung für (Wild-)Bienen, weitere Insekten und Kleintiere bieten.

Es handelt sich bei den enthaltenen Pflanzenarten um Lichtkeimer was bedeutet, dass das Saatgut nicht vergraben werden muss.

Außerdem benötigen einige Pflanzenarten eine Frostperiode um später zu keimen. Das Saatgut kann also ganzjährig ausgebracht werden!

 

 

Unser Konfetti

Unser Konfetti basiert auf einer Stärkemischung, der natürliche Farbstoffe zugeführt werden. Alles vegan und bio-zertifiziert! Außerdem hat es hervorragende Flugeigenschaften.

Produziert wird das Ganze in unserer kleinen Produktionshalle in Kassel.

 

 

 

Bunt

Anwendungshinweise

Das Saatgut und somit auch das Konfetti ist ausschließlich für den Einsatz in Siedlungsgebieten bestimmt.

Die enthaltenen Pflanzenarten sind in Deutschland und weiten Teilen Mitteleuropas weit verbreitet und an vielen Standorten vorzufinden. Es handelt sich nicht um invasive Arten, die die hemische Flora und die Diversität dieser gefährden. Trotzdem sollte das Saatgut nicht in der freien Natur ausgebracht werden, da jeder Standort nochmal eine spezifische Artenvielfalt beheimatet. Saatgutkonfetti sollte also nur innerhalb von Siedlungsgebieten, Gärten und landwirtschaftlichen Flächen ausgebracht werden

Falls Ihr Saatgutkonfetti in einem Blumenbeet o.Ä. anpflanzen wollt, schadet es nicht, es leicht anzudrücken (jedoch nicht zu vergraben). Auch ein wenig Wasser kann hin und wieder nicht schaden.

Die Pflanzen

Von der Acker Glockenblume bis zum wilden Stiefmütterchen – hier findet ihr die aktuell in unserer eigens kreiierten Saatgutmischung enthaltenen Pflanzenarten. Die Pflanzen in unserem Kartenspiel stammen aus einer älteren Saatgutmischung.

  • Gemeine Schafgarbe
  • Färberkamille
  • Acker Glockenblume
  • Rapunzel Glockenblume
  • Kornblume
  • Wiesen-Flockenblume
  • Skabiosen-Flockenblume
  • Rispen-Flockeblume
  • Wiesen-Pippau
  • Wilde Möhre
  • Echtes Labkraut
  • Echtes Johanniskraut
  • Rauer Löwenzahn
  • Magerwiesen-Margerite
  • Echte Kamille
  • Klatschmohn
  • Kleine Bibernelle
  • Spitzwegerich
  • Kleine Braunelle
  • Taubenkropf-Leimkraut
  • Wiesen-Bocksbart
  • Gamander Ehrenpreis
  • wildes Stiefmütterchen